[Produkttest] Kosmetikbaukasten „Kakao Lippenbalsam“ von Spinnrad

+++Werbung+++

Hallo meine Lieben!

Ich hab euch ja vor einen kleinen Weile von meinem Begrüßungsgeschenk von Spinnrad.de berichtet! Wenn ihr euch nicht mehr erinnert, könnt ihr alles nochmal *hier* nachlesen 😀
Jetzt durfte ich also auch mal ein reguläres Produkt aus dem Spinnrad Shop testen (hier maßloses Ausgeflippe einfügen) und der Paketmann hat mir einen Kosmetikbaukasten für einen Kakao Lippenbalsam vorbeigebracht! Super!

19576912_10211500509603090_491565988_o

Das sagt Spinnrad:

Wer wünscht sich nicht auch samtig weiche Lippen, gerade nach der kalten Winterzeit? Stellen Sie mit dem geling sicheren Kosmetikbauksten schnell & einfach Ihren eigenen Lippenpflegebalsam her. Reichhaltige Rohstoffe legen sich wie ein zarter Schutzfilm auf die empflindliche Haut und schützen sie langanhaltend. Alle benötigten Rohstoffe für den Lippenbalsam sind in dem Baukasten enthalten.

Der Baukasten enthält:

Kokosöl kalt gepresst kbA    2,5g
Sheabutter                               2,0g
Kakaobutter                            1,5g
Carnaubwachs                        0,5g
Cremedose
Rezeptkarte inkl. Rohstofflexikon
Preis: 2,45€ bei Spinnrad

Meine Meinung:

Also ich hab Spinnrad ja schon in meinem letzten Post in den Himmel gelobt. Und was soll ich sagen? Ich mach hier jetzt direkt mal damit weiter! MEEEEGA!

Wenn das überhaupt möglich ist, gefällt mir das Lippenbalsam noch eine Ecke besser als die Feuchtigkeitscreme, einfach weil man noch ein bisschen mehr machen muss als die Zutaten stupide zusammenzurühren.
Beim Lippenbalsam müssen die Zutaten nämlich noch erhitzt werden, damit sich auch alle Zutaten gut miteinander vermischen. Das geht ganz leicht, ich hab das mit einer Kerze gemacht.

Danach wird die Flüßigkeit in das mitgelieferte Döschen gegossen und bleibt für ein paar Stunden im Kühlschrank, damit sich die Masse verfestigen kann.

Hat alles wunderbar geklappt bei mir und das Endergebnis kann sich sowohl in der Dose, als auch auf meinen Lippen prima sehen lassen.

19532018_10211500512763169_635726464_o

Anbei war auch noch ein kleiner Zettel, auf welchem nicht nur eine Bedienungsanleitung stand, sondern auch noch jeder Bestandteil genau aufgeschlüsselt wurde, sodass auch genau klar ist, was ich mir da auf die Lippen schmiere. Das Produkt ist zudem auch noch vegan!
Ich hatte nur ein winzig kleines Problem, und zwar ist die Kakaobutter, welches sich in einer kleinen Plastiktüte befand, während des Transports leider zerflossen und ist auch nicht in der Tüte geblieben, weshalb ich nicht die ganze Kakaobutter in mein Lippenbalsam geben konnte. Das hatte dann auch zur Folge das alles voller Kakaobutter war. Ich würde für die Kakobutter (vor allem jetzt bei der krassen Hitze) also eher ein anderes Gefäß empfehlen, welches man besser verschließen kann und was auch dicht bleibt.
Aber im großen und ganzen bin ich super zufrieden, vor allem bei dem Preis! Ich werde mir diese Baukästen für den nächsten Mädelsabend merken, das wird sicher ein mega Hit!
Danke nochmal an Spinnrad, dass ich testen durfte!
Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was jedoch meine Bewertung in keiner Weise beeinflusst hat.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s