[Produkttest] frei öl

+++Werbung+++

Hallo liebe Leute!

Ich nehme mal an die meisten von euch benutzen hin und wieder mal eine Bodylotion – aber habt ihr schonmal ein Körperöl ausprobiert? War tatsächlich Neuland für mich, ich kannte das gar nicht! Umso erfreuter war ich, als ich über den bloggercircle zwei Körperöle von freiöl testen durfte! Wollt ihr mal schauen?

21895204_10212223191749692_1239581538_o

In meinem Testpaket waren diese zwei Produkte:

  1. Freiöl Figuröl

Das aktivierende frei öl® FigurÖl strafft, glättet, mindert Cellulite und festigt Problemzonen wie Bauch, Beine, Po und Oberarme. Für frisch gebackene Mütter ist es zudem ein idealer Begleiter nach der Schwangerschaft.

Preis: 14,39€ bei medpex
2. Freiöl Pflegeöl

Das seidige frei öl® PflegeÖl verwöhnt trockene Haut und ist so wirksam, dass es sogar Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßige Hauttönungen mildert.

Preis: 9,99€ bei medpex

 

Wissenswertes:

Freiöl ist ein Unternehmen das 1966 von einem Apotheker gegründet wurde und seitdem mit qualitativ hochwertigen Produkten besticht. Alle Produkte von freiöl sind frei von Alkohol, Farbstoffen, Konservierungsmitteln, Paraffinen, PEG/PEG-Derivate und von Silikonen. 

Unbenannt

Meine Meinung:

21931758_10212223197829844_854000447_o

Das Figuröl von freiöl ist ein echtes Wundermittel! Es ist einfach aufzutragen, duftet wahnsinnig gut und fühlt sich richtig gut an auf der Haut. Meine Haut ist schon nach wenigen Anwendungen spürbar weicher. Ich kann auch den Celluliterückgang bestätigen. Hätte ich ernsthaft nie gedacht, dass das wirklich funktioniert. Coole Sache, werde ich auf jeden Fall weiter benutzen!
21931138_10212223196909821_1529808462_o

Das Pflegeöl von freiöl duftet nicht ganz so gut wie das Figuröl, aber glücklicherweise verfliegt der doch ein bisschen muffige Duft bald wieder. Das Öl selber fühlt sich ähnlich gut an, wie das Figuröl, ebenfalls sehr ergiebig, meine Haut fühlt sich optimal gepfelgt und weich an! Einziger Kritikpunkt bei beiden Ölen – es braucht ewig zum einziehen.

 

TIPP: Wenn ihr ein bisschen grobkörniges Salz oder Zucker zum Öl dazugebt bekommt ihr ein ganz tolles Peeling! Probierts mal aus!

 

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was jedoch meine Bewertung in keiner Weise beeinflusst hat.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s